GWRS Hirschbergschule Ludwigsburg
Aktuelles
http://www.hirschbergschule.de/index.html

© 2018 GWRS Hirschbergschule Ludwigsburg

 

 

 

www.jgr-ludwigsburg.de

 

Information, Unterstützung und Beratung

durch Schulsozialarbeit

Näheres hier....

-----------------------------------

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag bis Donnerstag:

7.30 Uhr bis 12.30 Uhr und

von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr


Freitag: 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr

-------------------------

-----------------------------------

Kooperation zwischen

der Hirschbergschule und

dem SKV Eglosheim! 

 

Suche

 

 

Aktuell

Speiseplan in unserer Mensa

 

 

Speiseplan 16.04.-20.04.2018

Speiseplan

 

Schule in Markgröningen
 

Informationen GTS

 

Flyer 2015/2016

 

Sprachförderung und Hausaufgabenhilfe

siehe Angebote Grundschule!!!!

Terminkalender

 

Ferienkalender

 

Stundenplan Schuljahr

weitere Informationen

Bilder zum

Fähigkeitenparqours

Die Schüler/innen lernen Berufe kennen!

 

 

 

 

 

Porsche Projekt der Hirschbergschule

Hier finden Sie noch einmal Informationen

zu unserem Porsche Projekt an der Hirschbergschule!

 

Willkommen an der Hirschbergschule!

 

GTA Angebote neu 2.Halbjahr 2018

Mittwoch von 13:30 – 15:00 Uhr Kletter-AG für Werkrealschüler. Die AG findet zusammen mit der Grundschule statt.

 

Wegweiser für die weiterführenden Schulen Ludwigsburg 2018

www.ludwigsburg.de/Schulen

Grundschulbewegungstag 2018

Grundschulbewegungstag 2018

Am Mittwoch, den 7. März 2018 waren Kindergartenkinder aus Eglosheim, sowie Schülerinnen und Schüler der Hirschbergschule, der Eberhard-Ludwig-Schule, der August-Hermann-Werner-Schule, der Osterholzschule, der Hölderlinschule aus Asperg und der Schubartschule eingeladen, sich in einer Spiel- und Bewegungslandschaft in der Batz-Halle auszuprobieren und auszutoben.

Balancierübungen, Kletterpartien, Rutschen und diverse Fahrzeuge sorgten für Freude an der Bewegung und am „Über-sich-hinauswachsen“. Denn nicht alle Stationen waren für die Fünf- bis Zehnjährigen einfach zu überwinden. Manche Geräteaufbauten erforderten eine gehörige Portion Mut, diese zu erklimmen. Die weit über 400 Kinder zeigten sich überaus motiviert und machten aus der Halle mit ihrer Bewegungsfreude und dem Spaß, den sie vermittelten, einen riesigen Indoor-Spielplatz.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Sportkollegen und die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b, die sich sehr früh am Morgen in der Halle eingefunden hatten, um alles aufzubauen.

Lehrerausflug 2017 nach Bruchsal

 

Ludwigsburger Handball-Grundschulmeisterschaft

Der Württembergische Handballverband trug in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Ludwigsburg und dem Ludwigsburger Handballverein am 24.11.2017 die erste Ludwigsburger Handball-Grundschulmeisterschaft aus. Die Hirschbergschule nahm als eine von sechs Ludwigsburger Grundschulen an dem Event teil.

 

Zunächst wurde mit einem gemeinsamen Aufwärmen begonnen, das von aktiven Ludwigsburger Handballspielerinnen angeleitet wurde. Dann ging es in die Gruppenphase des Turniers. Das Team der Hirschbergschule, das sich aus zehn ballbegabten Viertklässlerinnen und Viertklässlern zusammensetzte, hatte gegen die späteren Turniersieger einen schweren Start. Aber von Spiel zu Spiel konnten sie sich durch Teamzusammenhalt und Einsatz immer mehr steigern, bis sie letztendlich einen tollen dritten Platz belegten. Als Preis dürfen sie bei einem Championsleague-Spiel der SG BBM Bietigheim zuschauen und sogar mit den Profis zum Spiel einlaufen. Die Handball-Grundschulmeisterschaft war ein tolles Erlebnis und die Hirschbergschule ist nächstes Jahr sicherlich wieder dabei.

Nisthilfen für den Steinkauz

Die Schülerinnen und Schüler der Vorbereitungsklasse Sekundarstufe der Hirschbergschule haben Nisthilfen für Steinkäuze gebaut. Im Rahmen der landesweiten Initiative KOOPERATIVE BERUFSORIENTIERUNG – KooBo- konnten wir Herrn Nachlinger (Internationaler Bund e.V., Asperg), als außerschulischen Projektleiter gewinnen.

 

Die Schülerinnen und Schüler setzten sich zunächst mit der Lebensweise und den Lebensbedingungen der Steinkäuze auseinander. Dabei konnten sie die Streuobstwiese als Lebensraum zahlreicher Tiere und Pflanzen kennen lernen. Auch die besondere Bedeutung dieser speziellen Kulturlanschaft für unsere Gegend war ein Thema. Danach mussten die Schüerinnen und Schüler die Baupläne verstehen und in Orininalgröße zeichnen. Der Umgang mit Holz und die Verarbeitung des Werkstoffes waren natürlich ein Schwerpunkt. Auch Material- und Werkzeugkunde, sowie einzuhaltende Sicherheitsmaßnahmen waren weitere Hürden, die zu überwinden waren.

 

Angesichts geringer, oder manchmal garkeiner Deutschkenntnisse war das Unterfangen für alle eine enorm große Herausforderung. Doch mit viel Begeisterung und großem Durchhaltevermögen wurden Arbeitstechniken, Materialien und Werkzeuge kennengelernt und das Zusammenarbeiten geübt. Und alle wissen: Steinkauz und Marder werden wohl keine Freunde. Im Rahmen der Offenen Bürgerschule stellte unser ehemaliger Konrektor Gerhard Lämmermeier, 2. Vorsitzender des Obst- und Gartenbauverein Eglosheim e.V. wichtige Kontakte her, dami wir die Nisthilfen im Bereich Junkerleswiesen und Riedgraben anbringen konnten. Beiratsmitglied Jürgen Schreiner stellte sein Fachwissen, Werkzeug und darüber hinaus auch sein Gebäude zur Verfügung. Ein dickes Lob für unsere Arbeit heimste die Gruppe von Brigitte Scheiblauer, 1. Vorsitzende OGV Eglosheim ein.